aircraft
home world mail info

Visumanträge zum Ausdrucken als PDF

Visa-Belarus.pdfBelarus
visaforchina.orgvisaforchina.org
Visa-Kasachstan.pdfKasachstan
Visa-Moldowa.pdfMoldavien
Visa-Russland.pdfRussland
Visa-Ukraine.pdfUkraine
Visa-Uzbekistan.pdfUzbekistan

Bitte drucken Sie den jeweiligen Visumantrag aus, Wenn Sie Fragen beim Ausfüllen des Antages haben, steht Ihnen unser Team gern zur Verfügung.

Allgemein: Für Russland ist ein Visum erforderlich. Ausländische Staatsbürger benötigen eine deutsche Aufenthaltsgenehmigung.

Bitte senden Sie uns folgende Antragsunterlagen: (für alle Visumarten)


  • 1 Antragsformular (vollständig und leserlich ausgefüllt)

  • 1 aktuelles Passfoto Format 3x4 cm
    Reisepass, mindestens 1 freie Seite, bei Ausreise noch mindestens 6 Monate gültig

  • 1 Versicherungskartenformular


Achtung! Ab dem 01.November 2010
wird für die Staatsangehörigen der Bundesrepublik Deutschlands aufgrund des Prinzips der Gegenseitigkeit die Bestimmungen fuer Visa nach Russland folgenderweise verändert.

Bei der Ausstellung eines


  • touristischen oder privaten Visums benötigt man zusätzlich zu den bisher geforderten Unterlagen: Nachweis eines regelmäßigen Einkommens durch Arbeits- und Verdienstbescheinigung, Regestrierungsschnein des eigenen Unternehmes, Nachweis von Wohneigentum.
  • eines geschäftlichen Visums- Registrierungsschein des eigenen Unternehmens oder Bestätigung des Arbeitgebers von den existierenden Arbeitsbeziehungen mit dem/der Beantragenden auf dem Firmenvordruck mit der Information über seinen/ihren Posten, sein/ihr Monatsgehalt und den Zweck der Einreise nach Russland verlangt.



Registrierungspflicht: Beachten Sie, dass nach Einreise in die Russische Föderation Ihr Visum innerhalb von 48 Stunden registriert werden muss. Geschäfts- und Touristenvisa werden automatisch beim Einchecken ins Hotel registriert. Hotels mit Visa-Referenznummer sind dazu verpflichtet. Besuchervisa werden von den zuständigen OWIR-Stellen (Miliz) registriert. Bei nicht registrierten Visa kann es zu erheblichen Problemen bei der Ausreise kommen.

Visumarten: Die Einreisebestimmungen der Russischen Föderation differenzieren zwischen verschiedenen Visaarten. Das jeweilige Visum für Russland muss daher auch dem tatsächlichem Reisezweck entsprechen. Bestimmte Städte/Flughäfen in der RF (z. B. Samara, Tscheljabinsk) legen die gesetzlichen Bestimmungen sehr streng aus. Eine Einreise kann daher bei festgestellter Unstimmigkeit bezogen auf den Reisezweck an den Grenzübergangsstellen seitens der Behörden verwehrt werden.
 


Wir übernehmen für Sie die gesamte Visum-Abwicklung.

Profitieren Sie von unseren langjährigen Kontakten zu den Konsulaten. Sie ersparen sich unnötige Wege und erhalten fristgerecht alle Einreisedokumente.
Sie erreichen uns telefonisch während unser Öffnungszeiten unter +49 40 511 35 74.
Oder schicken Sie uns ein Fax: +49 40 514 93 250



Unsere Öffnungszeiten

Montag - Freitag
09:00 - 18:00 Uhr

Samstag
10:00 - 14:00 Uhr